Die phantastischen Malerei

Inspiriert von den Wiener Phantasten, im speziellen von Rudolf Hausner startete ich 1996 mit der Íllassurtechnik zu arbeiten.

Es entsprach mir den Motiven keine herkömmliche Gestalt, Form und Farbe zu geben, sondern phantastische, unwirkliche, traumartige Kreationen in einer surrealistischen Umgebung zu schaffen.